Ried Haus I

Unser Pflegeheim mitten in Ried

Riedholzstraße 17
A – 4910 Ried im Innkreis
Tel.: +43 7752 83 586
Mail: ph-ried.post@shvri.at

Ried Haus I

Ausstattung und Entgelte

Nach dreijähriger Bauzeit eröffnete am 10. Juli 1963 das Rieder Bezirksaltenheim. Es liegt direkt neben der Riedbergpfarrkirche, inmitten eines sich rasch entwickelnden Siedlungsgebietes. Das Haus verfügte bei der Eröffnung über 136 Betten.

Sehr bald machte sich aber das Fehlen spezieller Pflegeeinrichtungen schmerzhaft bemerkbar. Es wurden zwar pflegebedürftig gewordene Heimbewohner soweit dies möglich war im Hause gepflegt, doch konnten in vielen Fällen besonders schwer behinderte Menschen aus dem Bezirk nicht aufgenommen werden, sondern mussten in weit entfernten Pflegeheimen untergebracht werden.

Im Juni 1978 wurden die ersten pflegebedürftigen Menschen in das Heim aufgenommen. Das Pflegeheim wurde mit allen Einrichtungen für eine zeitgemäße Pflege ausgestattet und bot seinen Bewohnern damals ein Optimum an Hilfe und Versorgung.

Weitere Renovierungsarbeiten wurden in den Jahren 1979 bis 1982 und 1992 bis 1993 durchgeführt. Nach weiteren notwendigen Modernisierungen und Standardverbesserungen wurde das Pflegeheim generalsaniert und am 15. Mai 2010 neu eröffnet.

Angebote & Leistungen

Das Angebot der Tagespflege richtet sich an alle Menschen, die Hilfe bedürfen und so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben möchten. Für pflegende Angehörige bietet die Tagespflege eine Entlastung und für die pflegebedürftigen Menschen eine Bereicherung ihrer Alltagssituation. Der Aufenthalt in der Tagesbetreuung verhindert nicht nur Vereinsamung, sondern fördert ebenso die Selbständigkeit.

Die Tagespflege befindet sich im Erdgeschoß des westlichen Bauteils. Zwei Ruheräume und ein heller, südseitig gelegener Aufenthaltsraum mit einer vorgelagerten großzügigen Terrasse stehen zur Verfügung. Weiters besteht die Möglichkeit, unseren schönen Park mit seinen asphaltierten Gehwegen und Ruhebänken zu nutzen. Die separaten Räumlichkeiten der Tagespflege sind ebenerdig erreichbar.

Unsere Kurzzeitpflege wurde für Menschen eingerichtet, die für eine kurze Zeit die Betreuung durch ein kompetentes Pflegepersonal außerhalb der eigenen Wohnung in Anspruch nehmen möchten. Sie ist ein Angebot für die Zeiten, in der die pflegenden Angehörigen die Versorgung nicht sicherstellen können. Das kann eine Krankheit, ein Urlaub oder eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes sein. Die Kurzzeitpflege ist auch für jene Menschen da, die z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht in der Lage sind, in die eigene Wohnung zurückzukehren.

Die Dauer des Aufenthalts ist mit maximal drei Monaten begrenzt. Unsere Gäste wohnen in hellen, großen Einzel – oder Doppelzimmern mit großzügigem Balkon, Bad und Toilette. Die große Wohnküche und die Begegnungszone laden zu gemeinsamen Aktivitäten und Geselligkeit ein.

  • Bewohnerchor (wöchentlich)
  • Trainieren der Bewegungsfähigkeit (Gleichgewichts- und Muskelaufbaugymnastik zur Verringerung der Sturzgefahr)
  • Angebote zur Förderung des Gedächtnisses und der Orientierung
    • MAS-Training
    • Aktiv-Training
  • Hauswirtschaftliche Aktivitäten (Backen, Kochen)
  • Kreative Beschäftigung (Malen, Basteln, Handarbeiten)
  • Gemeinschaftsspiele
  • Spaziergänge und Ausflüge (Volksfest, Bauernmarkt, …)
  • Gespräche und fröhliches Beisammensein
  • Veeh Harfe Gruppe (wöchentlich)
  • Adventmarkt
  • Kirchliche Feste und Bräuche im Jahreskreis (Hl. 3 Könige, Ostern, Maiandachten, Erntedank, Gedenkgottesdienste, Nikolaus, Weihnachten, … )
  • Maibaumfeier und Grillfeier
  • Faschingsfeier, Maibaumfeier, jährliches Grill- und Oktoberfest
  • Friseur und Fußpflege
  • Physio- und Ergotherapie, Logopädie auf Verordnung durch den Arzt
  • Mobiler Modeverkäufer

Als Seelsorger stehen Pastoralassistent Anzinger und Pfarrer Ertle zur Verfügung.
Gottesdienstzeiten
Dienstag 10:00 Uhr – hauseigene Kapelle

Samstag 10:00 Uhr – hauseigene Kapelle

Unser Hospizteam besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Pflegeheimes Ried. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, den Hospizgedanken auch in unserer Einrichtung zu leben und umzusetzen. Die Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörigen in dieser ganz besonderen Lebensphase ist uns ein großes Anliegen.

Geprägt von unserer Hospizausbildung und dem damit verbundenen Hospizgedanken, legen wir sehr viel Wert auf eine palliative, menschenwürdige Pflege, bei der der Sterbende im Mittelpunkt steht und die Erfüllung seiner Wünsche und Bedürfnisse als höchstes Ziel gilt.

Aktuelles & Termine

Unsere sozialen Dienste und Leistungen

Besuchsregelungen

Ein zentraler Begriff der 2. COVID-19-Öffnungsverordnung ist der Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Darunter fallen gemäß §1 Abs. 2 leg.

Weiterlesen »

Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter

Sieglinde Grimmer, BA
Sieglinde Grimmer, BA
Heimleitung
Monika Treitinger
Monika Treitinger
Leiterin des Betreuungs- und Pflegedienstes
Petra Wiesbauer
Petra Wiesbauer
Verwaltung
Astrid Haider
Astrid Haider
Verwaltung

KONTAKT

Adresse

Pflegeheim Ried I
Riedholzstraße 17
A – 4910 Ried im Innkreis
Tel.: 07752/83 586
Fax: 07752/83 580 – 44
E-Mail: ph-ried.post@shvri.at

Bürozeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag:
7:00 – 12:30 Uhr, 13:30 – 17:00 Uhr

Mittwoch: 7:00 – 13:00 Uhr
Freitag: 7:00 – 12:30 Uhr